Investor für mittelständisches Unternehmen gesucht: Großhandel/Handel mit Kinderwagen, Buggys, Autositzen usw.

Im Rahmen eines Verkaufsprozesses in der Insolvenz möchten wir Ihnen folgendes Unternehmen vorstellen. Die Knorr-Baby GmbH ist ein europaweit tätiges Unternehmen mit Sitz in Niederfüllbach, Bayern. Das Unternehmen wurde im Jahre 2008 gegründet und vertreibt Kinderwagen und Buggys über Babymärkte, Möbelhäuser und im Onlinehandel. Die Historie des Geschäfts geht bis in die 1950er Jahre zurück. Die Produkte werden in Niederfüllbach konfektioniert und als Handelsware über die o.g. Wege vertrieben.

Zu den Produktbereichen gehören unter anderem Kinderwagen, Sportwagen, Buggys, Autositze usw. Die Krisenursache des Unternehmens ist auf mehrere Einflussfaktoren zurückzuführen.

Investment Highlights

  • Etablierte Marke im Babybereich
  • Langjähriges Know-how im Marktbereich vorhanden
  • Wachsender Markt
  • Designauszeichnungen und Kooperationen
  • Feste Kunden (B2B) – Lieferantenbeziehungen

 

Informationen zum Transaktionsprozess

Das Unternehmen befindet sich in der Insolvenz, der Geschäftsbetrieb wird fortgeführt. Kurzfristig soll ein geeignetes Sanierungsszenario zur Reorganisation erarbeitet werden, um den Fortbestand des Unternehmens zu gewährleisten bzw. die Wettbewerbsfähigkeit wiederherzustellen.

Parallel zu den eigenen Sanierungsbemühungen läuft derzeit ein Investorenprozess. Kommen Sie bei Interesse an einem Investment gerne auf uns zu.

Leopold

Ihr direkter Kontakt:

ABG Consulting-Partner GmbH & Co. KG
Simon Leopold
Tel.: 0351 437 55 48
E-Mail: leopold@abg-partner.de